Alles Suppe, diese suppe

Als wir damals in der Frühstückspause zusammen kamen, haben wir gelacht, bis der Arzt kam..
Supergemacht!!

Kartoffelsuppe.

Haben wir nicht.
Auch wenn es dein Lieblingsgericht ist, mit feinen Wienerwürstchen, in Scheiben geschnitten und reingewürfelt.

Ich könnte mir gar nicht mehr vorstellen, ein Schwein zu essen.

Das arme Tier, wurde nur aus einem perversen Würstchengelüster der Menschen geschlachtet, um dann in seinen eigenen Darm geschoben zu werden.

Ist das nicht erbärmlich.

Tue nichts, was du nicht willst, was dir getan wird.

Das nächste Mal, wenn du ein Würstchen verzehrst, ganz genüsslich, frage dich, ob auch du, nach deinem Tod, in deinen eigenen Darm gestopft werden magst?

Na, wie schmeckt die Suppe?

Danke ganz köstlich.
Vorzüglich.
Man schmeckt das Gemüse so herrlich knackig.
Alles ganz außergewöhnlich.
Dieses Broccoli.

Ein wunderbarer Moment, um innezuhalten und die Wärme deiner Augäpfel zu riechen.

Vor einigen Tagen sind wir noch im Regen spaziert.
Erinnerst du dich?

Ach was?
War das erst letzte Woche?
Es klingt wie tausend Jahre.

Was?
Deine Worte.

Warum so alt?

Sie sagen, vor dem Tod, spürst du alles zehnfach.

Wer ist eigentlich Sie?

Na, Sie!

Wer?
Alle?

Ja, Sie, Da oben.
Sie, Da unten.
Sie, von der Seite.
Sie, gerade aus.

Alle.
Sie.
Da.

Und was sagen Sie?

Jedes Gefühl, was du einem anderen Menschen gabst, spürst du zehnfach.
Wann?
In dem Moment, indem wir sterben?

Sie sagen, kurz davor.
Und du sagst, alle Gefühle, die jemals ein Mensch wegen mir fühlte, fühle ich kurz vor meinem Dahinscheiden?

Ja, alle.
Alles Schöne, jedes Lachen und die Freude, alle Liebe?
Das ist doch wunderbar!

Ja, das ist es.
Doch wir haben nicht immer nur das Gute bei anderen ausgelöst.
Denk an all den Schmerz und den Verlust, all die Häme und den Frust.

All das fühle ich zehnfach?
So sagen Sie es.
Ach, das ist doch alles Suppe.

Schmeckst?

Ganz köstlich.

***

HTML Team




Ich stimme zu

Meine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben